Ägypten: Proteste vor dem Präsidentenpalast

Seit drei Tagen hält jetzt eine Gruppe von Frauen ein sit in vor dem Präsidentenpalast aus Protest gegen die Inhaftierung zahlreicher Aktivisten und gegen das neue Demonstrationsrecht ab.

Für den heutigen Freitag wurde die Aktion ausgesetzt, da es am Freitag seit dem Militärputsch immer wieder zu blutigen Zusammenstössen zwischen Anhängern der Moslembrüder und den „Sicherheitskräften kommt.

Für den morgigen Samstag ist eine grössere Demo von verschiedenen Gruppen, darunter die Revolutionären Sozialisten, und die Bewegung des 6. April, geplant.

Laufende Aktualisierungen auf englisch zu den Protesten auf dem blog von Zeinobia, zu den aktuellen Protesten siehe auch unseren Bericht vom 12.04. auf linksunten.indymedia.