„Barzani empfängt iranischen Sicherheitschef“

BasNews

Der Präsident der Kurdischen Regionalregierung (KRG) Massoud Barzani sagte gegenüber dem Generalsekretär der nationalen Sicherheitsbehörde des Iran, Dr. Amir Reza: ‚Wir haben Bagdad ein halbes Jahr vor der Einnahme Mosul durch Dschihadistengruppen gewarnt‘.

Am Dienstag empfing der KRG-Präsident Barzani den iranischen Sicherheitschef Dr. Amir Reza in seinem Amtssitz in Erbil. Sie disktutierten über die aktuelle Lage im Irak und die bevorstehende Regierungsbildung.

Der iranische Sicherheitsbeauftragte hob die besondere Rolle Barzanis in diesem Zusammenhang hervor und brachte seinen Wunsch bezüglich der umgehenden Beendigung der Irak-Krise zum Ausdruck.

Barzani erklärte hingegen, die Kurdische Region sei ein Ort des Friedens, in dem Religionsfreiheit herrscht. Um die Kurden vor den Chaoszuständen im Irak zu bewahren, werde man die nötigen Schritte einleiten, so der KRG-Präsident Barzani.